Tagebuch

Schwangerschaft O-Wurf

1-2. Schwangerschaftswoche

Tjorven geht es sehr gut. Sie ist noch verschmuster, ist sehr Ruhig, schläft viel und mit anderen Spielen....NEIN....gehz nict, muss auf Babys aufpassen. Auch fangen nun ihre Zitzen an, sich zu verändern. Alles sieht super aus. Noch bekommt sie normales Futter und wie immer, Ei, Quark uns so einiges an Leckerein dazu. Im Augenblick findet Geniese sie SEHR langweilig.

4. Schwangerschaftswoche Tjorven geht es sehr gut. Wir waren beim Ultraschall, nun hat sie ein nackig Bäuchlein. Wir haben viele Herzchen schlagen sehen. es wird ein grosser Wurf und sie hat auch schon mehr Umfang. Die Welpen haben nun jeder sein eigenes HÄUSCHEN und hängen sicher an Mamas Gebärmutter. Sie versorgt sie nun und bekommt nun extra Mineralien und Vitamine. Sie ist so Lieb und Tiefenentspannd.

5. Schwangerschaftswoch; Es ist nicht mehr zu übersehen. Sie hat nun schon 10 cm zugenommen und die Milchleiste fängt an zu hängen. Auch mag sie nicht mehr so weite Strecken gehen. Sie merkt, das sie viele Babys austragen muss. Aber Hunger ist immer und sie trinkt viel. So wie es sein soll. Sie bekommt nun ihr Futter mit Welpenfutter vermischt. Das Welpenzimmer haben wir nun auch schon so weit fertig und sie wusste sofort was SACHE war. Das Gebährbett wird erst 2 Tage vorher aufgebaut. Alles sieht super aus. Sylvester waren meine Mädels total Entspannd, tolle Mädels.

6. Schwangerschaftswoche. Tjorven hat nun schon 16 cm mehr Umfang, das ist Gewaltig viel  ojee wie gross sind die Welpen und wieviel sind drin. Überraschung. Sie schläft viel, will auch nicht mehr so viel gehen und schnaubt, es fällt ihr schwer. Der Hunger ist gewaltig. Jedoch geb ich nicht zu viel, damit sie nicht zu dick wird und keine Probleme bei der Geburt hat, sind alles Erfahrungswerte. Sie bekommt ihre Mineralien und Welpen-Mütter-Futter. Ausserdem kommt nun noch Pulsatilla hinzu, damit sich die Welpen so langsam in die richtige Richtung drehen. Welpenbewegungen sind noch nicht zu Ertasten, das kommt noch. Alles sieht super aus.

7.Schwangerschaftswoche  Tjorven geht es sehr gut. Sie hat nun schon 21 cm zugenommen und der Bauch hängt. Nun fällt ihr das Gehen schwerer und sioe jabst nach Luft. Wir gehen nun im Rentnerschritt, kleinere Touren im Ort. Sie hat immer Hunger. Bekommt nun auch Pulsatilla, damit sich die Welpen in die richtige Position legen und wurde nun schon Entwurmt. Die Babys kann man nun nicht nur Erfühlrn, sondernm man sieht auch, wenn sie sich Bewegen. Da ist viel Leben drin. Alles sieht so aus, als wenn die Lütten etwas eher die Welt erkunden möchten. Wir wedern sehen. Das Gebährzimmer ist nun fertig.

Welpenzimmer   alles ist fertig

8. Schwwoche  Alles ist nun fertig. Das Gebährbett steht auch. Tjorven guckt auch schon rein. Entwurmt ist sie auch und nun kann es losgehen. Sie kann kaum noch Laufen so Dic ist sie. Sie sucht meine Nähe und ich lasse sie nun nicht mehr alleine. Ich denke am Wochenende wird es soweit sein. Wir hoffen auf eine leichte Geburt und das Mama und Babys Gesund sind.

Unser P-Wurf, mit Tjorven und Balou, für Anfang 2019, ist in Planung. Näheres Wurfplanung, Eine Bewerberliste besteht bereits. Sie werden Leichtführig, Lieb und Schön

Bild der Woche !

OH Frieda 6 Monate lernt Surfen

<< Neues Bild mit Text >>

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Claudia Hollatz

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.